Bronze-Medaille für Ringer Azizsir

Ramsin Azizsir hat sich im Griechisch-Römischen Stil bis 85 kg dank einer spektakulären Aktion die Bronzemedaille gesichert. Weniger erfolgreich lief es für Pascal Eisele.

Im Griechisch-Römischen Ringen bis 85 kg setzte sich der Ringer des SV Germania Weingarten bezwang Nenad Zugaj vom Deutschen Meister ASV Nendingen 5:1.

Wie schon beim Bundesligafinale setzte sich der Deutsche in seinem Einzelkampf durch. Und wie bereits im Januar war ein spektakulärer Überwurf entscheidend. Kurz vor Schluss schnappte sich Azizsir seinen Kontrahenten und warf ihn für vier Zähler auf die Matte. Weiterlesen

Foto: Iris Bauer

Deutsche Meisterschaften der Frauen in Tuttlingen (WTB)

Tuttlingen – Bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen im Ringen, die am Samstag in der Mühlauhalle Tuttlingen (WTB) ausgetragen wurden, hat Aline Focken (69 kg/KSV Krefeld) ihren Titel verteidigt. Im Finalduell traf die Weltmeisterin der Frauen von 2014 auf Nicole Amann (SC Anger), die im Vorjahr ebenfalls einen Weltmeistertitel erkämpfte, allerdings im Jugendbereich. Nach spannendem Kampfverlauf stellte Aline Focken den Sieg- und damit den Titelgewinn in der letzten Kampfminute sicher. Weiterlesen